Wer neue Foodkunden begeistern möchte, der ist auf der PLMA in Amsterdam genau richtig

/Wer neue Foodkunden begeistern möchte, der ist auf der PLMA in Amsterdam genau richtig

Wer neue Foodkunden begeistern möchte, der ist auf der PLMA in Amsterdam genau richtig

Das hat die diesjährige Edition der Messe erneut unter Beweis gestellt. Die Messe ist groß geworden. Hat aber eine tolle Kontaktqualität. Konzentriert in zwei Tagen bekommt man viele neue Produkte, Ansätze, Innovationen und Ideen präsentiert. Das fordert Aussteller wie Besucher. Bioangebote, Veganes, glutenfreie Produkte gibt es bei vielen Anbietern längst inklusive sozusagen als Wahlleistung. Somit bietet diese Anregungsbörse der Biobranche wertvolle Impulse und man kann im Sinne einer guten Entwicklung des Angebots nur hoffen, dass die auch aufgegriffen werden. Wer sich entsprechend umsah, könnte eine Reihe interessanter Angebote entdecken und daraus Blaupausen für eigene Weiterentwicklungen machen.

Mehr denn je wird die künftige Entwicklung der Bioumsätze davon abhängen, dass die Anbieter und die Handelsketten Produkte anbieten, die die neuen Gesundheitswesen- und Körper-bewußten Bioverwender überzeugen. Für solche Innovationen bot die PLMA wirklich viele und hochkarätige Anregungen und Vorarbeiten.

2018-05-31T07:18:12+00:00 30. Mai 2018|News|