Auch Diäten sind ein Indikator für Lebensstile. Antworten aus dem Verbraucherportal „Experten testen“ unterstreichen den aktuellen Trend zu kohlenhydratarmer Ernährung

/Auch Diäten sind ein Indikator für Lebensstile. Antworten aus dem Verbraucherportal „Experten testen“ unterstreichen den aktuellen Trend zu kohlenhydratarmer Ernährung

Auch Diäten sind ein Indikator für Lebensstile. Antworten aus dem Verbraucherportal „Experten testen“ unterstreichen den aktuellen Trend zu kohlenhydratarmer Ernährung

Dinner-Cancelling und FDH war gestern. Voll im Trend hingegen liegen Stoffwechseldiäten, die durch das Weglassen bestimmter Nährstoffe die Fettverbrennung anregen sollen. Das Verbraucherportal ExpertenTesten hat rund 8.500 Datensätze zum Thema Diät ausgewertet. Demnach ist die Low Carb Diät mit 33% die derzeit beliebteste Schlankheitskur, gefolgt von weiteren Stoffwechseldiäten wie der HCG Diät (17%) und der Eiweißdiät (8%). Insgesamt suchen User via Google zu 69% nach Stoffwechseldiäten, lediglich 31% entfallen auf die Suche nach anderen Diätformen. Bei der Auswertung der Trendkurven für das kommende Jahr gibt es laut ExpertenTesten dann aber letztendlich doch eine Überraschung. So wird keine der genannten Diättypen wird im Jahr 2018 den Trend bestimmen.

Diätnachfrage zu Jahresbeginn besonders hoch

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Das scheint das Glaubensbekenntnis der Deutschen zu sein. Gerade werden noch die letzten Kekse für Weihnachten gebacken, da machen sie sich schon Gedanken darüber, auf welchem Wege sie die Weihnachtspfunde nach dem großen Fest schnellstmöglich wieder loswerden. Beobachtet werden kann ein kontinuierlicher Anstieg der Kurve bereits zu Jahresende. Gleich nach Silvester verzeichnet die Suchanfrage nach der geeigneten Diät einen weiteren deutlichen Anstieg. 

Besonders an der Abnehmthematik interessiert scheinen im Ländervergleich die Saarländer zu sein. Sie machen sich die meisten Gedanken übers Abspecken. Ob das Interesse der Saarländer dadurch zu begründen ist, dass sie besonders figurbewusst sind? Oder sind sie vielleicht eher diejenigen, die zur Weihnachtszeit die meisten Kekse verdrücken? Diese Frage bleibt auch nach Auswertung der Online-Studie weiterhin unbeantwortet. Interessant: Die Abnehmfaulsten im Ranking sind übrigens die Hessen.

Low Carb Diät der Dauerrenner

Im Ranking der sechs beliebtesten Diättypen liegt die Low Carb Diät mit 33% vor der 5:2 Diät (28%), und weit vor der HCG-Diät (17%). Die 5:2 Diät stellt dabei eine große Ausnahme im Beliebtheitsranking dar. Sie ist die einzige Fastenkur, die keine Stoffwechseldiät ist. ExpertenTesten konnte jedoch noch eine weitere Diät ausfindig machen, die nicht unter den Begriff Stoffwechseldiät fällt. Die Paleo-Diät bildet das Schlusslicht im Beliebtheitsranking der Deutschen.

Lieber mit Shakes abnehmen als nach Diätplan

Es wird aber nicht nur nach Diättyp gegoogelt. Viele UserInnen aus Deutschland suchen gleich nach vorgefertigten Lösungen, die sie beim Erreichen ihres Wunschgewichtes unterstützen sollen. Besonders beliebt: Shakes. Fertige Diätpläne hingegen schneiden hier ausgesprochen schlecht ab. 

Diäten sind kein reines Frauenthema

Dass nur Frauen Interesse an einem guten Abspeckprogramm zeigen, stimmt so nicht. Seit rund 10 Jahren holen die Männer stetig auf, was die Suche nach einer geeigneten Diät betrifft. Die Körperregion, die sie vorwiegend umformen möchten, ist der Bauch. Die Ergebnisse aus der Studie zeigen, dass die Eingabe „am Bauch abnehmen“ zu 29% für Männer vorgenommen wird. Bestätigt wird diese Aussage ein weiteres Mal via Google Trends. 

Der Trend für 2018 zeigt in Richtung Ketogene Diät

Die Trendanalyse für das Jahr 2018 fällt laut ExpertenTesten überraschend aus. Denn der Top-Diät-Trend scheint keine Stoffwechseldiät zu sein. Laut Google Trends ist es die Kurve der Anfragen nach der Paleo Diät, welche steil nach Aufwärts strebt. Hat also Deutschland die Nase voll von Low Carb? Mitnichten, denn ebenso im Aufwärtstrend begriffen sind die Anfragen nach der Ketogenen Diät, einer weiteren kohlenhydratlimitierten Kostform. Kartoffeln und Teigwaren werden also auch nächstes Jahr nur selten auf den Tellern liegen. 

Das Verbraucherportal ExpertenTesten vergleicht unabhängig und objektiv seit 2013 Konsumgüter jeglicher Art. Der Fokus liegt dabei auf Produkten, die auf den großen digitalen Handelsplattformen angeboten werden. ExpertenTesten verfolgt das Ziel, die Anzahl an Fehleinkäufe im Netz zu reduzieren um dadurch für ein angenehmeres Shopping-Erlebnis für beide Seiten – Händler wie Verbraucher – zu sorgen.

 
2018-01-08T08:30:29+00:00 08. Januar 2018|News|

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Privacy policy. Imprint

Zurück