Eurofins Webinar:
Vegan und Halal – Was Lebensmittelproduzenten beachten müssen

Ein wachsendes Gesundheits- und Umweltbewusstsein unter Konsument/innen sorgt dafür, dass vegane und vegetarische Produkte immer breiteren Anklang finden und die Vielfalt der Fleisch-, Milch- und Eiersatzprodukte entsprechend steigt. Neben den Fleischersatzprodukten spielen auch Lebensmittel, die den islamischen Reinheitsvorschriften entsprechen, eine immer größere Rolle.

In diesem Webinar gibt ein interdisziplinäres Team aus Analytik- und Zertifizierungsexpert/innen einen Überblick über diese aktuellen Trendthemen und zeigt auf, was es bei dem Aufbau eines entsprechenden Produktportfolios zu berücksichtigen gilt. Schwerpunkte bilden das Analysenspektrum für die Rückstands- und Kontaminantenanalytik bei alternativen Proteinquellen, der analytische Nachweis der Claims vegan und halal sowie die Möglichkeiten und Vorteile im Bereich der Halal-Zertifizierung.

Am Ende des Webinars werden individuelle Fragen aus dem Teilnehmerkreis behandelt.

WEBINAR: Vegan und Halal – Was Lebensmittelproduzenten beachten müsse

Wann: 8. Oktober 2020, 10:00 – 11:00 Uhr MESZ
Sprache: Deutsch
Preis: 95,00 Euro zzgl. ges. MwSt

Referent/innen:

  • Mareike Reichel, Head of R&D and Technical Innovations, Eurofins
  • Ulf Rathjens, Sales Manager, Eurofins
  • Yusuf Oguz Evler, Gründer und Ambassador, DTFOOD

Veranstalter: Eurofins NDSC Food Testing Germany GmbH

Auf www.eurofins.de/webinare finden Sie eine Programmübersicht sowie weitere Informationen.