Tchibo greift nach Bio-Kaffee

/Tchibo greift nach Bio-Kaffee

Tchibo greift nach Bio-Kaffee

Jetzt ist der Beweis erbracht. Bio-Kaffee ist ein interessantes Segment. Sonst hätte sich Tchibo kaum auf dieses Feld begeben. Und nach den ersten Gehversuchen in Sachen Bio wird der Bio-Kaffee-Markt von den Hamburger Röstern jetzt professionell aufgerollt. Mit einem Einführungspreis von 4,99 € für 500g Bio Kaffee werden Maßstäbe gesetzt.

Unter dem Namen BioGenuss gibt es nun den ersten Bio-Kaffee aus dem Hause Tchibo. Nach dem erfolg­reichen Verkaufs­start iim Test ab Juni ist BioGenuss ab 15. September überall bei Tchibo erhältlich. BioGenuss erfüllt die Anfor­de­rungen der EG-Öko-Verordnung.

Bei der Auswahl des Kaffees war es für Tchibo besonders wichtig, dass dieser nicht nur das Bio-Siegel trägt, sondern gleich­zeitig den hohen Quali­täts­an­sprüchen des Hauses an Kaffees entspricht. Die für BioGenuss verwen­deten Kaffees sind ausschließlich Arabica Hochland-Kaffees, die durch die schonende Einzel­röstung veredelt werden.

Die Umstellung auf hundert Prozent nachhaltig angebaute Kaffees ist nach eigenen Angaben das langfristige Ziel des Hamburger Unter­nehmens. BioGenuss ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Bereits jetzt tragen alle Privat Kaffees und die limitierten Editionen der Frischen Ernte das Siegel der Umwelt­schutz­or­ga­ni­sation Rainforest Alliance. Ab Oktober 2008 bietet Tchibo in seinen Filialen zusätzlich einen Fairtrade-gesie­gelten Espresso an, der gleich­zeitig in den Coffee Bars der Tchibo Filialen als Espresso oder Espresso-Spezia­lität wie Cappuccino oder Latte Macchiato genossen werden kann.

Bleibt allerdings am Schluß die Frage, wie es auf die Dauer mit der Herkunft und Rückverfolgbarkeit dieser Kaffeemengen aussieht. Siegel und Qualitätsversprechen täuschen nicht darüber hinweg, dass die Herkunft von Bio-Kaffee aus Kooperationsprojekten mit den Kaffeeanbauern deutliche Vorteile an Transparenz, Nachhaltigkeit und ökologischer Qualitätssicherheit bietet.

 

 

2008-10-20T19:41:57+00:00 20. Oktober 2008|News|