Startseite >> News >> Preisverleihung auf der Biofach am 11.2. ab 16.30 Raum Oslo im Konferenzbereich Ost der Messe: Spitzenadressen für Bio und Vegan

Preisverleihung auf der Biofach am 11.2. ab 16.30 Raum Oslo im Konferenzbereich Ost der Messe: Spitzenadressen für Bio und Vegan

3. Februar 2016 - 18:55 -- Dr. Klaus-Jürge...

Seit über 10 Jahren wird dieser Preis inzwischen auf der Biofach vergeben und soll Märkte des Lebensmitteleinzelhandels dazu motivieren, sich für Bio-Lebensmittel zu engagieren, indem vorhandenes Engagement belohnt wird. Nachdem sich in den letzten drei Jahren gezeigt, dass das aktuelle Biowachstum in Deutschland zumindest immer stärker mit dem Trend zu veganen und allergenfreien Produkten verbunden ist, wurde der Name dieses Preis entsprechend erweitert: Bio & Vegan.

 Unter den Preisträgern finden sich in diesem Jahr vor allem Märkte aus den Handelsketten, die auch generell stark auf dieses Thema setzen: tegut, Norma, Rewe. Die Preisverleihung findet - wie immer - im Rahmen des Kongressprogramms der Biofach statt. 

Wenn man ein derartiges Engagement und Wachstum im Biobereich feiert, dann muss man sich immer auch die Frage stellen, wo eigentlich die Rohstoffe für alle die neuen Bio-Trend-Produkte herkommen und wie es damit weitergeht.

Aus diesem Grund stellt die AMI als führende Informationsgesellschaft für Marktdaten aus dem Biomarkt anlässlich der Preisverleihung weitere Einzelheiten aus dem in Arbeit befindlichen Rohwaren-Altas vor: Wo kommen wichtige Bio-Trend-Rohstoffe her? Wie sind die Warenströme, die über die Lebensmittelmärkte die Biokunden erreichen? Diana Schaack von der AMI kann da einige spannende Einblicke geben und danach stellen sich exemplarisch zwei typische Rohwaren-Lieferanten vor. Schließlich geht es darum, dass auch der Lebensmitteleinzelhandel sich dieser wichtigen Frage stellt, denn er ist das Bindeglied zu den Endverbrauchern. Die Zukunft des Biomarkts kann auch im Lebensmitteleinzelhandel nur in einem transparenten und ehrlichen Angebot liegen. Da ist es nur naheliegend, dass sich zu Preisverleihung 2016 mit diesem Thema beschäftigt.

Und wir immer sind alle Interessierten zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Deutsch
Newsfeeds abonnieren