Startseite >> News >> Cocos-Produkte im Trend? Was macht der Geheimtipp der BioFach ?

Cocos-Produkte im Trend? Was macht der Geheimtipp der BioFach ?

17. Juni 2016 - 18:16 -- Dr. Klaus-Jürge...

Die Cocosnuss ist ein ganzheitlich verwendbares Naturprodukt: Öl, Mehl, Zucker, Frisch als Drink, verarbeitet in vielen Formen. So schreibt OPW ingredients beispielsweise über Cocosmehl unter dem Titel „Low Carb und gesund: “Das immer beliebter werdende Kokosmehl besticht nicht nur durch seinen tollen, exotischen Geschmack, sondern auch durch seine hervorragenden Eigenschaften. Es ist glutenfrei, laktosefrei, vegan, reich an Ballaststoffen, kohlenhydratarm, fettarm und cholesterinfrei Mit dem aufstrebenden Superfood kann man nicht nur sein Müsli verfeinern, sondern auch normalen Gerichten ein ganz neues Geschmackserlebnis verleihen.

Bei der Herstellung von Kokosmehl wird ausschließlich frisches Kokosfleisch verwendet, welches anschließend getrocknet, entölt und danach fein vermahlen wird. Nach diesem Produktionsprozess ist es fast komplett frei von Fetten und bestens für die moderne Low Carb Küche geeignet.

Das leicht zu verarbeitende Mehl kann ohne Probleme ein Drittel der glutenhaltigen Mehle in Speisen ersetzen. Egal ob beim Backen, in Saucen, Desserts, Smoothies, Müslis oder in Brotaufstrichen, mit seinem Kokosgeschmack und -geruch lässt es jeden während der Mahlzeit in die Ferne zu Palmen und weißen Stränden schweifen.

Dadurch, dass Kokosmehl alle acht essentiellen Aminosäuren enthält, trägt es zu einer ausgewogenen Eiweißversorgung bei und hinterlässt durch seinen hohen Ballaststoffanteil ein langes Sättigungsgefühl im Magen.“

Klaus van Zoggel bietet seinen Kunden – hauptsächlich Verwendern aus der in Industrie von Lebensmittel bis Kosmetik – viele Cocosprodukte an. „Ja wir sehen zuallererst im Moment den Trend zur echten puren Cocosnuss, also im Öl die Extra Vergine-Qualität. Cocosnuss ist immer eine Geschmacksfrage: Zur Abrundung von Backprodukten, Sü.speisen und bestimmten herzhaften Lebensmitteln, etwa in der asiatischen Küche.“

Wir haken nach. Schließlich gab es da auf der Biofach diesen erstaunlichen Trend, dass ein ausgesprochen hochpreisiges Produkt wie Bio-Cocosblütenzucker seine Karriere bin hin zu deutschen Discount-Anbietern machte. So ganz gegen den Trend, den man dem deutschen Lebensmittelmarkt nachsagt.

„Ja, das gibt es und wir sehen auch, dass Marktteilnehmer – gerade bei neuen und neuartigen Produkten – sich erst einmal auf die klaren und in ihrer Art eher einfachen Monoprodukte, dazu gehören ja Angebote wie Cocosblütenzucker, Chia oder Vergleichbares... aber wir beschäftigen uns eben auch intensiv mit der ganzen Bandbreite der Produkte mit all ihren Möglichkeiten und Komponenten“, so van Zoggel.

Mehr über OPW Ingredients unter https://www.opw-ingredients.com

Deutsch
Newsfeeds abonnieren