Startseite >> News >> Bio für Osteuropa - Bio aus Osteuropa

Bio für Osteuropa - Bio aus Osteuropa

4. September 2008 - 16:22 -- Dr. Klaus-Jürge...

Für europäische Hersteller und Händler von Öko-Lebensmitteln gibt es am 25. und 26. Mai 2009 wieder einen wichtigen Termin in Warschau. Beim „Organic Marketing Forum“ in der polnischen Hauptstadt treffen sich zum vierten Mal führende Unternehmen der Branche, um den Öko-Markt in Mittel- und Osteuropa kennen zu lernen und um Handelskontakte zu knüpfen. 

Es geht um Handelskontakte wie um Rohstoffe

Ziel der Veranstaltung ist es, die internationale Zusammenarbeit zu verstärken sowie den Aufbau von heimischen Märkten in Mittel- und Osteuropa zu forcieren und dazu Erfahrungen, Know-how, Produkte und Unternehmen des Öko-Marktes aus Ost und West zusammen zu bringen. Das Programm des Forums enthält 20 Vorträge von Unternehmern und erfahrenen Experten und eine Exkursion zu Handelsunternehmen in Warschau. I„Mittel- und Osteuropa ist eine zunehmend interessante Region für den Ökolandbau. Die neuen EU-Staaten entwickeln ihre nationalen Märkte und können gleichzeitig den Export von Öko-Produkten ausweiten. Das Organic Marketing Forum ist eine gute Gelegenheit in nur zwei Tagen dieser Region näher zu kommen“, sagt Bernhard Jansen, Geschäftsführer von EkoConnect.   EkoConnect – Internationales Zentrum für den ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas e. V. mit Sitz in Dresden, organisiert die Tagung in Zusammenarbeit mit dem polnischen Öko-Erzeuger-Verband Ekoland und der Organic Retailers Association.

Weitere Informationen unter  www.organic-marketing-forum.org

 

Deutsch
Newsfeeds abonnieren