Startseite >> Information >> Bio-Markt: Rohwaren

Bio-Markt: Rohwaren

Deutsch

Herr Strassner können Sie mittelfristig ihre Kunden ausschließlich mit Biogetreide aus Österreich ausreichend beliefern?

Da unser Betrieb bereits seit über 20 Jahren im benachbarten Ungarn tätig ist, beliefern wir unsere Kunden daher auch mit Rohstoffen aus Ungarn. Für uns ist die Qualität unserer Produktion entscheidend, wir machen auch keinen Unterschied bei unseren Produktions- und Zertifizierungsstandards bei unseren Standorten in Österreich und Ungarn.

Mit welcher Art von Getreide und Rohstoffen beschäftigen Sie sich vor allem?

Sämtliches Brotgetreide, Sonnenblumen, Sojabohnen, Körnerleguminosen für Futterzwecke, Luzernegrünmehl, Getreide- und Leguminosensaatgut und als betrieblicher Schwerpunkt diverse Urgetreidearten (Einkorn, Emmer, Waldstauderoggen, Nacktgersten).

Was sind für Sie glaubhafte und gute Rohstoffquellen für Getreide?

Transparente Herkünfte, bei denen neben der lückenlosen Zertifizierung auch Produktionsstandards, die deutlich über der EU Verordnung liegen, angewandt werden. Nur so kann von einer nachhaltigen Biolandwirtschaft gesprochen werden.

Was muss man ihres Erachtens tun, um auch den eigenen Kunden wie Mühlen, Großhändlern oder Verarbeitern, eine möglichst weitgehende Sicherheit für Qualität, Herkunft und Ehrlichkeit der eigenen Rohstoffe zu geben.

Am wichtigsten ist Vertrauen. Um das entstehen zu lassen müssen alle Akteure aufeinander zugehen und sich für den jeweils anderen auch interessieren. Unsere Abnehmer kommen regelmäßig auf unseren Betrieb und unsere Felder. Die Zertifizierung ist dabei eine Notwendigkeit um das zu dokumentieren, was man sowieso weiß.

Mit welchen Bio-Zertifizierungsunternehmen arbeiten Sie auf ihren unterschiedlichen Feldern zusammen?

Wir arbeiten mit der Austria Bio Garantie bzw. deren Tochterunternehmen. Für uns ist wichtig, dass wir in allen Ländern bzw. Produktionsstufen mit einem Zertifizierungsunternehmen arbeiten. Die Austria Bio Garantie hat langjährige Erfahrung und höchstes Niveau - das ist für uns entscheidend.

Harald Strassner ist ein ausgewiesener Agrarfachmann und Landwirt aus dem Burgenland. Als Bio-Pionier arbeitet er an Anbauprojekten in Österreich, Ungarn und Rumänien aktiv und beratend mit und bietet auch Unterstützung für den Handel im Bereich Rohstoff - Sourcing an.

Abbildung: 
Newsfeeds abonnieren