Startseite >> Information >> 2013 wird es sich lohnen, an den französischen Biomarkt zu denken, wenn man schon da ist und wenn man dort einen zusätzlichen sucht.

2013 wird es sich lohnen, an den französischen Biomarkt zu denken, wenn man schon da ist und wenn man dort einen zusätzlichen sucht.

Deutsch

Trotz einer insgesamt nicht gerade berauschenden Konjunktur in Frankreich, sind Bio-Produkte an vielen Stellen die Wachstumsträger. Mengenmäßig rechnet man insgesamt mit einem Abverkaufsplus von gut 10%, was davon wertmäßig am Ende des Tages bleibt, hängt von der Preisentwicklung ab.

Auf jeden Fall macht es Sinn, sich diesen zweitgrößten Biomarkt Europas vorzunehmen, wenn man dort noch nicht vertreten ist. Wer jetzt erst anfängt, sollte überlegen, ob er nicht lieber gleich mit einem erfahrenen Partner startet, der schon bei allen Handelsketten in Frankreich gelistet ist.

http://www.ein-herz-fuer-bio.org/information/citoyens-du-monde-import-export

 Auf dem Weg zur richtigen Strategie in Frankreich, kann Sie Ein Herz für Bio beraten und unterstützen.

Abbildung: 
Newsfeeds abonnieren