Ein Herz für Bio News aktuell

Was tut sich in Sachen Bio-Markt?  Was machen
Trendthemen wie Vegan, Clean Label, Nachhaltigkeit
und Lebensmittel in Deutschland und Europa? Was sind
die aktuellen Produkttrends und was bewegt Verbraucher?

Deutsch
  • 03.12.2008

    Fachgipfel Gentechnologie zur BIOLIFE in Bozen

    Moderiert von Dr. Paul Zandanel EOS (Exportorganisation Südtirol) diskutierte eine hochkarätige Runde von Landesrat Hans Berger,Alessandro Triantafillydis IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movements ),Andrea Ferrante AIAB (Italienische Dachorganisation für die Bio-Landwirtschaft) , Rudi Vierbauch BIO AUSTRIA - die Organisation der österreichischen Bio-Bauern, Thomas Dosch Präsident Bioland Deutschland und Johann Paul Lösch Bioland Südtirol. mehr »

  • 02.12.2008

    Nach "sehr gut" bei Ökotest, "gut" bei Test - Bio-Cocoba

     In der aktuellen Dezemberausgabe der Zeitschrift „test" hat der Bio Cocoba Instant des Fair Handelsunternehmens „GEPA - The Fair Trade Company" die bestmögliche Note „gut" erhalten. Von den insgesamt 25 getesteten kakaohaltigen Getränkepulvern erhielten acht weitere die Note „gut", 14 „befriedigend" und zwei „ausreichend". Unter den mit „befriedigend" und „ausreichend" bewerteten Instantpulvern waren auch Marken- und Bioprodukte. mehr »

  • 14.11.2008

    Dänemark präsentiert den Preis Spitzenadressen für Bio 2009

    Wie bereits angekündigt, werden die Preise am 19.2. 2009 am ersten Tag der BioFach ab 16.00 im Saal Oslo im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Kongress-Center an die deutschen Verbraucher- und Supermärkte verliehen, die sich in dem zu Ende gehenden Jahr besonders für Bioprodukte engagiert haben. Die Jury des Preises freut sich, dass 2009 ein derart traditionsreiches Bio-Land Partner der "Spitzenadressen für Bio"ist. mehr »

  • 14.11.2008

    Dänemark ist Land des Jahres bei der BioFach 2009

    Als erstes Land der Welt führte Dänemark 1987 staatliche Regeln für Bio-Landbau und eine strenge staatliche Kontrolle von Bio-Waren und Bio-Herstellern ein. Wer als Erzeuger den Ansprüchen gerecht wird, darf sich mit dem in Verbraucherkreisen anerkannten Gütesiegel "Ø-mærke" schmücken. Heute sind 6,5 % aller verkauften Lebensmittel aus Bio-Erzeugung mehr »

  • 13.11.2008

    Bio in Europa - Entwicklungen, Trends

    Das treibende Element für die Bioentwicklung in Europa ist der Verbrauch. Die Zahlen für den Lebensmittelkonsum gemessen an den Gesamtausgaben für Lebensmittel und Getränke, zeigt, wer hier führt: Österreich mit 6,6 % gefolgt von Dänemark 5,8 % danach kommt die Schweiz mit etwa 5 %, Deutschland mit beeindruckenden Zahlen, aber auch nur 3,5 -. 4,8 % je nach Rechnungsart,Schweden mit knapp 3 %, Großbrittannien mit ca. 2,5 % Frankreich mit 1,2 %. mehr »

  • 03.11.2008

    Was erntet Gentechnik?

    Gentechnik und Biotechnologie begannen als Hoffnungsträger. Seit über 40 Jahren werden weltweit Konzepte zur Lösung einer besseren weltweiten Ernährung diskutiert. Firmen wie Monsanto aus den USA oder Pioneer/Dupont versprechen bis heute, dass Saatgut die Ernten und Erträge von Landwirten verbessert und weniger Schädlingsbekämpfungsmittel benötigt. Laut Monsanto betrug die Anbaufläche gentechnisch veränderter Produkte in den USA 2005 bereits 49,8 Mio ha. mehr »

  • 31.10.2008

    Jetzt schon vormerken: BioFach vom 19. bis 22. Februar 2009 in Nürnberg

    Die Aussteller sind bereits längst angemeldet, aber auch die Besucher sollten prüfen, ob Sie in der begehrten Messestadt ihre Zimmer reserviert haben. "Ein Herz für Bio" finden Sie auf der Messe unübersehbar in Halle 10 Stand 231 a. Am 19. Februar wird auchzur gewohnten Zeit ab 16.00 Uhr im CCN Ost Raum Oslo die Preisverleihung der "Spitzenadressen für Bio" mit anschliessendem Buffet stattfinden. Eine Bewerbung ist noch bis zum 15. Dezember möglich. mehr »

  • 30.10.2008

    CSU-Bundestagsabgeordnete Ilse Aigner wird neue Bundesministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

    Auch im Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz entschied sich die CSU für einen Generationswechsel. Sicherlich wäre es im Moment verfrüht, irgendeine fachliche Beurteilung an die Neubesetzung zu knüpfen. Mit Recht darf man darauf gespannt sein, wie Frau Aigner ihre neue Aufgabe anpacken wird. Realistisch betrachtet kann auch bei ihr Bio nur als der 5%-Anteil fungieren, den dieser Teil heute ausmacht. mehr »

  • 28.10.2008

    Über 50 000 Produkte mit dem deutschen Bio-Siegel

    Die Angebots-Rallye unter den Bio-Produkten setzt sich fort: Bis zum 23. September 2008 haben 2.994 Unternehmen die Nutzung des Bio-Siegels für 50.410 Produkte angezeigt. Schön daran ist, dass es bestimmt keinen Mangel an Bio-Produkten in Deutschland gibt. mehr »

  • 20.10.2008

    Tchibo greift nach Bio-Kaffee

    Jetzt ist der Beweis erbracht. Bio-Kaffee ist ein interessantes Segment. Sonst hätte sich Tchibo kaum auf dieses Feld begeben. Und nach den ersten Gehversuchen in Sachen Bio wird der Bio-Kaffee-Markt von den Hamburger Röstern jetzt professionell aufgerollt. Mit einem Einführungspreis von 4,99 € für 500g Bio Kaffee werden Maßstäbe gesetzt. mehr »

Seiten

Newsfeeds abonnieren