Ein Herz für Bio News aktuell

Was tut sich in Sachen Bio-Markt?  Was machen Trendthemen wie Vegan, Clean Label, Nachhaltigkeit und Lebensmittel in Deutschland und Europa? Was sind die aktuellen Produkttrends und was bewegt Verbraucher?

Deutsch
  • 15.07.2009

    tegut ... mit vorbildlicher Bio-Entwicklung

    Handelsketten, in denen Bio-Produkte mit Engagement angeboten werden, schaffen es, ihren Angeboten zu beachtlichen Erfolgen zu verhelfen. An dieser Stelle hat tegut... bereits vor vielen Jahren intelligente Weichen gestellt:  mehr »

  • 09.07.2009

    Kunden- und Produkttrends im LEH bei Bio und konventionell: Was wo gekauft wird ?

    Im Lebensmittel-einzelhandel sind die Trends im Biobereich wie im konventionellen äußerst parallel. Die Eigenmarken des LEH haben inzwischen auch in Deutschland deutlich an Boden gewonnen. Das liegt inzwischen auch daran, dass die Qualität von Eigenmarken in den Augen des Verbrauchers den Marken ebenbürtig ist mehr »

  • 04.07.2009

    Schinkenimitat, Analogkäse in der Gastronomie: Mogler raus

    Bei der Verwendung von Schinkenimitat, Analogkäse zum Überbacken, unechtem Schafskäse für griechische Salate scheint nach Angaben der Lebensmittelkontrolleure wie der Pressekollegen jeweils die Verbreitung vor allem in der Gastronomie festzustellen. In Lebensmittelmärkten sind die Verstöße gegen die richtige Deklaration dagegen eher gering: mehr »

  • 03.07.2009

    Bio-Fach 2010 mit dem Thema Fairer Handel

    Der aufmerksame Besucher der diesjährigen BioFach konnte bereits erkennen, dass das Sonder-Forum zum Thema Fairer Handel ein richtiger Schritt ist. Unter dem Titel "Bio-Relevanz deutlich machen" schrieb "Herz für Bio" bereits in der Printausgabe im Mai:"Ein äußerst positiver Schritt auf der letzten BioFach war es, eines der großen Sachthemen, nämlich die Relevanz des Fair-Trade-Gedankens für Bio deutlich zu machen. mehr »

  • 03.07.2009

    Europäische Union regelt ökologische Aquakultur

    Nach langer Diskussion hat die EU-Kommission am 29. Juni die Durchführungsbestimmungen für die ökologische Aquakultur zur neuen EU-Bio-VO verabschiedet. Somit gibt es erstmals eine europaweite gesetzliche Regelung für Biofisch und -meeresfrüchte. Der Öko-Verband Naturland entwickelte bereits vor zwölf Jahren Richtlinien für die ökologische Aquakultur und war am Prozess in Brüssel maßgeblich beteiligt. mehr »

  • 29.06.2009

    Franzosen verlangen nach mehr Bio-Lebensmitteln

    Allein 2008 hat der Umsatz von Bio-Lebensmitteln in den großen Lebensmittelketten um 39 % zugenommen. Inzwischen liegt der Anteil der Bio-Lebensmittel am Gesamt-Lebensmittelumsatz bei immerhin1,8 %. Die französischen Hersteller konnten nach Angaben der französischen Bio-Agentur 2008 mit ihrer Produktion dieser Entwicklung nicht Schritt halten: mehr »

  • 19.06.2009

    Spitzenadressen diskutieren mit ARLA Megatrends in Europa

    Mit dem neuen Slogan "Näher an der Natur" will Arla eine Antwort auf das geben, was die eigene Trendforschung für Europa ergeben hat. Die aktuellen Megatrends in Europa hängen ausnahmslos mit Natur, Bio und Regionalität zusammen. Plakate wie Echtheit, Einfachheit und Originalität punkten und irgendwie steckt dahinter der Gedanke nach Wohlbefinden und dass man durch solche Lebensmittel vielleicht ein besseres Leben erreichen kann. mehr »

  • 18.06.2009

    Spitzenadressen besuchen innovative Märkte in Dänemark

    Føtex Food präsentiert nicht nur Bio innovativ und ist mit dieser eleganten Präsentation in Dänemark die Nr. 7 in Sachen Bio-Umsatz. Auf den ersten Plätzen im Bio-Umsätze tummeln sich die Discounter, die in Dänemark sogar 28 % des gesamten Bio-Umsatzes ausmachen. mehr »

  • 17.06.2009

    Bioschweine, die glücklicher leben und besser schmecken

    Bio-Schweine, im Freien geboren, leben glücklicher und schmecken deshalb auch besser. Die Dänen haben für Herden mit je 200 Schweinen ein tolles System von von Metall-Containern, in denen die Mütter Ihre Jungen aufziehen. Danach geht´s für den Nachwuchs in die freie Wildbahn auf die Weide. mehr »

  • 15.06.2009

    Ampelkennzeichnung für Bio-Produkte?

    Warum das keine schlechte Idee ist, zeigen die ersten (konventionellen) Produkte von FROSTA, bei denen die Kennzeichnung als Vorreiter und auf freiwilliger Basis erfolgt. Wen sprechen die Informationen an? mehr »

Seiten

Newsfeeds abonnieren