Startseite >> Bio Produkte >> Nonnenwald Biowein aus dem Burgenland

Nonnenwald Biowein aus dem Burgenland

27. Februar 2013 - 8:53 -- Dr. Klaus-Jürge...
Deutsch

Dieser Wein aufstrebender Biowinzer ist nach seinem Flurstück benannt, dass als Terroir dieser Weine eine bewegte Geschichte ausweist. Im römischen Reich gehört das Gebiet zur Provinz Pannonia. Um 1123 siedelten die Ungarn die für Pöttsching namensgebenden Petschenegen, einen aus dem Schwarzmeergebiet stammenden Volksstamm, als Grenzwächter an. Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen 1919 schließlich Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland, das heute in Österreich einer der ökologischen Vorreiter ist und seine Bevölkerung zum Beispiel bereits zu ca. 95 % mit erneuerbarer Energie versorgt.

 

Kontakt:

Pannonia.org   |   Hauptstrasse 35   |   7033 Pöttsching   |   T +43 2631 2430 0   |   F + 43 2631 2430 4   |   office@pannonia.org

Menü-Bereich: 
Abbildung: 
Newsfeeds abonnieren