Startseite >> Bio Produkte >> Arla BIO Weidemilch

Arla BIO Weidemilch

5. Dezember 2013 - 8:03 -- Dr. Klaus-Jürge...
Aktionsmonat: 
12/2013
Deutsch

So gesund, lecker und natürlich kann Bio-Milch sein: Von Kühen mit viel Weidegang und gefüttert mit hohem Grünfutteranteil (mindestens 120 Tage/Jahr, mindestens 6 Stunden am Tag). Die frische Weidemilch gibt es in 2 Fettstufen: 3,8% und 1,5% Fett. Gleiches gilt für die haltbare Weidemilch der Arla BIO Weidemilch für die Vorratskammer.

Derzeit besteht für Weidemilch in Deutschland noch kein offiziell definierter Standard. Aus diesem Grund hat Arla BIO einen eigenen Standard festgelegt, den alle Arla BIO-Bauern, die Weidemilch liefern, erfüllen müssen. Den Kühen wird an mindestens 120 Tagen im Jahr freier Zugang zur Weide über mindestens 6 Stunden am Tag gewährt. Und Sie erhalten einen Grünfutteranteil von bis zu 70%. Bei gewissen Witterungsbedingungen, insbesondere im Winter, wenn die Kühe aus Futtermangel nicht auf der Weide stehen können, versorgen die Arla BIO-Bauern die Kühe mit ausreichend Grünfutter, sei es in Form von frischem Gras, Klee oder Heu. Somit gewährleistet Arla, dass die Kühe bis zu 70% Grünfutter erhalten.  

Abbildung: 
Newsfeeds abonnieren